Das Projekt "Heimat - Made in Duisburg"
wird gefördert vom Ministerium für Heimat,
Kommunales, Bau und Gleichstellung
des Landes Nordrhein-Westfalen

Klaus

Klaus aus Duisburg ist Weltenbummler. Für ihn ist Heimat da, wo er sich gerade befindet. Klaus hat lange Zeit im Ausland gelebt. Sein neues Zuhause ist die Kanareninsel Teneriffa. Heimat bedeutet für Klaus auch, sich an die Gegebenheiten vor Ort anzupassen. Der Beitrag ist Teil des Medienprojekts „Heimat – Made in Duisburg“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.