Alle Podcasts


Der aktuelle Beitrag:

Ukrainer*innen starten Podcast STEFANIA - Sightseeing und Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Ukrainer*innen starten Podcast STEFANIA – Sightseeing und Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine

Натисніть тут, щоб переглянути веб-сайт Medienforum Duisburg/STEFANIApodcast

Als erste Unterkunft dient den Geflüchteten aus der Ukraine die Zeltstadt am AB-Kreuz Duisburg Nord. Dort sind aktuell über eintausend Menschen untergebracht. Sie erhalten diverse Hilfen z.B. bei der Beantragung der Grundsicherung, Suche …

Mehr erfahren

Ein Mosaik der Erinnerung

Das Projekt der Stolpersteine in Duisburg gibt es mittlerweile seit 20 Jahren. Hier wohnten sie – Duisburg 1933-45 Stolpersteine – so der Titel des Projekts. Derzeit ist noch unklar, wo das Mosaik – quasi ein Stadtplan mit den verlegten Stolpersteinen …

Mehr erfahren

Das volle, schmerzliche Leben

Heinz Flischikowski ist Duisburger Autor und Journalist. In seiner Prosa und Lyrik wird sein Leben lebendig. Das schließt alle Höhen und Tiefen des Lebens ein, aber seine Perspektive ist das volle, das ganze Leben. Im Gespräch mit Norbert Tillmann stellt …

Mehr erfahren

Pater Oliver vom Petershof

Pater Oliver hört zu. Er kennt die Nöte der Menschen. In der katholischen Einrichtung dem Petershof in Duisburg-Marxloh hilft er den Menschen soweit es irgendwie geht. Ein Gespräch mit Jürgen Mickley.…

Mehr erfahren

Marxloh zum Heiraten

Claus Lindner ist Mitglied der Bezirksvertretung in Hamborn – wozu auch Marxloh gehört. Anfang des Jahres hieß er noch Claus Krönke. Jetzt hat er den Namen seiner Frau angenommen – ein Verhandlungsergebnis der Brautleute. Dazu ein Interview mit Norbert Tillmann.…

Mehr erfahren

Krisenhilfe im Petershof

Der Petershof in Duisburg-Marxloh unterstüzt die Menschen in ihren Lebenslagen. Hilfe von A bis Z. Seit Jahren dabei ist Sylvia Brennemann. Hier im Gespräch mit Jürgen Mickley.…

Mehr erfahren

Ein Kulturmensch aus Duissern

Daniel Jung ist u.a. Koordinator für die Freie Kunst- und Kulturszene in Duisburg. Der gebürtige Duisburger arbeitet seit 2001 im Kulturbüro der Stadt und ist Ansprechpartner für Künstlerinnen und Künstler. Sein Heimatstadtteil ist Duissern. Ein Gespräch mit Norbert Tillmann.…

Mehr erfahren

Neue Heimat Walsum

Heinrich Wullhorst aus Walsum ist Journalist und Buchautor. Er engagiert sich für eine moderne katholische Soziallehre und das Herz des gebürtigen Bueraners hängt seit vielen Jahren an Walsum. Hier im Gespräch mit Norbert Tillmann.…

Mehr erfahren

Der Blick über den Lenker

Dieter Wanta ist Duisburger mit Herz und Seele. Zusammen mit seiner Frau genießt er die zahlreichen Fahrradrouten kreuz und quer durch die Stadt. Dabei verfolgt er aufmerksam die Entwicklung der Stadt. Jede Fahrradtour ist für ihn eine Entdeckung. Gleich treten …

Mehr erfahren

Blühendes Ungelsheim

Ungelsheim ist eine Reise wert. Martina Pries schildert in einer beeindruckenden Reportage ihre Eindrücke vom Karl-Harzig-Park und der St. Stephanus Kirche.…

Mehr erfahren