Allgemein

Fokus Duisburg

Mit ihrer Kamera hat sie die halbe Welt gesehen, aber die Liebe hat sie nach Duisburg geführt. Bärbel Zibold ist Kamerafrau und wirft einen sympathischen Blick auf ihre Wahlheimat Duisburg….

Mehr erfahren

Mühsame Rückkehr

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunde – Mühsame Rückkehr. Frühzeitig aus amerikanischer Gefangenschaft entlassen, holt der Vater im…

Mehr erfahren

Auf der Bühne zuhause

Die Duisburger Künstlerin Jolanta Wolters ist zu Gast beim Heimatprojekt. Sie stammt aus Polen, ist fest verwurzelt in Duisburg und auf der Bühne zuhause. Ein Gespräch mit Norbert Tillmann.

Mehr erfahren

Einschulung in Thüringen

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – „Einschulung in Thüringen“. Auch Thüringen bietet in den letzten Kriegsjahren sogenannten…

Mehr erfahren

Der Tod hat uns nicht gefunden

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder Der Tod hat uns nicht gefunden. Das Wochenende in Duisburg am 14./15….

Mehr erfahren

Pro Duisburg für Duisburg

Der Verein Pro Duisburg engagiert sich schon seit vielen Jahren für das Wohl der Stadt und dies sicherlich auch im neuen Jahr. Die Geschichte des Vereins geht auf die Anfänge…

Mehr erfahren

Frau Lenzke

In seinem autobiografischen Roman ZWEI GESCHENKTE LEBEN erwähnt Dieter Kapesrs, dass das Buch auch seiner Großmutter und seinen Eltern gewidmet sei, jenen einfachen Menschen, die in äußerst schwierigen Zeiten Großartiges…

Mehr erfahren

Große Wäsche

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – Große Wäsche: Hier wird der typische Ablauf eines sog. „Waschtags“ in…

Mehr erfahren

Der Verlust der Heimat

Zahrleiche Menschen haben in diesem Jahr in Afghanistan ihre Heimat verloren. Die deutschen Soldaten sind abgezogen. Viele von ihnen leiden unter den psychischen Folgen nach ihrer Rückkehr in die Heimat….

Mehr erfahren

Unser Zuhause

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – Unser Zuhause, Duisburg-Duissern, Hansastraße 82, in den 1940er Jahren. Ein paar…

Mehr erfahren