Monat: Dezember 2021

Pro Duisburg für Duisburg

Der Verein Pro Duisburg engagiert sich schon seit vielen Jahren für das Wohl der Stadt und dies sicherlich auch im neuen Jahr. Die Geschichte des Vereins geht auf die Anfänge…

Mehr erfahren

Frau Lenzke

In seinem autobiografischen Roman ZWEI GESCHENKTE LEBEN erwähnt Dieter Kapesrs, dass das Buch auch seiner Großmutter und seinen Eltern gewidmet sei, jenen einfachen Menschen, die in äußerst schwierigen Zeiten Großartiges…

Mehr erfahren

Servus und Fürti

Eine Österreicherin in Duisburg. Hildegard Levermann aus der Steiermark ist in Duisburg sesshaft geworden. Der Stadtteil Großenbaum ist ihre neue Heimat – die rüstige Dame im Gespräch mit Norbert Tillmann.

Mehr erfahren

Große Wäsche

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – Große Wäsche: Hier wird der typische Ablauf eines sog. „Waschtags“ in…

Mehr erfahren

Der Verlust der Heimat

Zahrleiche Menschen haben in diesem Jahr in Afghanistan ihre Heimat verloren. Die deutschen Soldaten sind abgezogen. Viele von ihnen leiden unter den psychischen Folgen nach ihrer Rückkehr in die Heimat….

Mehr erfahren

Unser Zuhause

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – Unser Zuhause, Duisburg-Duissern, Hansastraße 82, in den 1940er Jahren. Ein paar…

Mehr erfahren

Boostern verbindet

Ein kleiner Picks für den einzelnen und ein großer Schritt für die Menschheit. So sieht es Kurt Herborn für sich und alle Duisburgerinnen und Duisburger. Herzlich Willkommen zum Boostern in…

Mehr erfahren

Zuhause auf dem Kaiserberg

Auf dem Kaiserberg in Duisburg standen seit dem Mittelalter verschiedene Befestigungsanlagen. Diese Zeiten sind lange vorbei, aber für die Erwachsenen von heute ist es ein Erinnerungsort an die Kinder- und…

Mehr erfahren

Heimatverschönerung

Duisburg wird verschönert. Dafür sorgen die Profis Marten Dalimot und Silvio Jedynak. Der Klassiker: Ein Stromkasten vor dem Mercator-Gymnasium. Pause für die Spraydosen. Interview mit Jürgen Mickley.

Mehr erfahren

Duisburgs Achterbahn

Eine Skulptur zieht sie alle an. Thomas Behrend aus Wilich am Niederrhein hat die Landmarke Tiger and Turtle im Duisburger Süden erklommen. Er schildert seine Eindrücke in windiger Höhe im…

Mehr erfahren