Das Projekt "Heimat - Made in Duisburg"
wird gefördert vom Ministerium für Heimat,
Kommunales, Bau und Gleichstellung
des Landes Nordrhein-Westfalen

Christian Steltz – Schöne Orte in Duisburg

 

Christian Steltz ist Literaturwissenschaftler. Er ist in Duisburg geboren und hat dort auch studiert. Im Podcast “Heimat – Made in Duisburg” spricht Christian Steltz über schöne und interessante Orte in der Ruhrgebietsstadt. Dazu gehört für ihn der Duisburger Bahnhof, der auch schon Kulisse für einen Film von Fatih Akin war. Der Landschaftspark und die “Keksdosen”, der Gebäudekomplex der Uni Duisburg, gefallen Christian Steltz ebenfalls. Es geht im Gespräch mit Moderator Tarek Lababidi außerdem um die Entwicklung von Duisburg-Neudorf und das negative Bild der Stadt Duisburg, zum Beispiel in den Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.