Gesellschaft

Heimatglück

Foto: Christiane Alt

Willkommen beim Heimatprojekt des Medienforums. Ja, im Ruhrpott gibt es halt eine Menge zu erzählen. Im Friseursalon wird besonders viel erzählt – ein Klischee oder eine amüsante Wahrheit?. Wir quatschen doch gerne, egal wo wird sind. Im …

Mehr erfahren

Heimat im Doppelpack II

Foto: Dino und Itmar

Heute: Zwei Jugendliche aus Duisburg mit ihrer Sicht auf ihre Heimat oder sogar ihre Heimaten. Hier Episode 2: Dino fragt Itmar.

Mehr erfahren

Heimat im Doppelpack I

Foto Medienforum Duisburg – Itmar und Dino

Heimat ist auch für junge Leute ein wichtiges Thema – hier ein vielseitiger Blick auf die vielen Aspekte rund um die Heimat. Heute in Episode 1 stellt Itmar die Fragen und Dino antwortet. …

Mehr erfahren

Standort Duisburg

Foto: Medienforum Duisburg

Das Unternehmen Krankikom hat sich bewusst in Duisburg niedergelassen – genauer gesagt in unmittelbarer Nähe zum Schwanentor. Geschäftsführer der Softwareschmiede ist Alexander Kranki. Er spricht mit Norbert Tillmann über die Architektur des Firmensitzes und die grundlegende …

Mehr erfahren

Friedliche Heimat

Foto: Medienforum Duisburg

Die Zeiten sind beunruhigend. Anfang März 2022 bedrücken uns alle der Krieg in der Ukraine, die Pandemie und der Klimawandel. Trotz dieser Situation freuen wir uns über den 150. Beitrag im Projekt Heimat – made in Duisburg. …

Mehr erfahren

Heimat ohne Rassismus

Foto: ARIC NRW e.V.

Im letzten Jahr hat unser Kooperationspartner ARIC NRW e. V. ein Empowermentbündnis ins Leben gerufen, wo von Rassismus betroffene Menschen und in der antirassistischen Arbeit Tätige sich miteinander vernetzen und austauschen. Darüber berichtet Tarik in dieser …

Mehr erfahren

Livesaver Duisburg

Foto: Medienforum Duisburg

Brunhilde Walters ist gebürtige Duisburgerin. Vor der Skulptur Livesaver in der Duisburger Innenstadt schildert sie Ingo Rasch ihre Rundreise durch die Stadtteile ihrer Heimatstadt.

Show Podcast Information

Mehr erfahren

Der Tod hat uns nicht gefunden

Foto: Stadtarchiv Duisburg

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – Der Tod hat uns nicht gefunden: Das Wochenende in Duisburg am 14./15. Oktober 1944. Die Stadt versinkt …

Mehr erfahren

Servus und Fürti

Foto: Medienforum Duisburg

Eine Österreicherin in Duisburg. Hildegard Levermann aus der Steiermark ist in Duisburg sesshaft geworden. Der Stadtteil Großenbaum ist ihre neue Heimat – die rüstige Dame im Gespräch mit Norbert Tillmann.

Mehr erfahren

Der Verlust der Heimat

Zahrleiche Menschen haben in diesem Jahr in Afghanistan ihre Heimat verloren. Die deutschen Soldaten sind abgezogen. Viele von ihnen leiden unter den psychischen Folgen nach ihrer Rückkehr in die Heimat. Frank Jäger vom psychologischen Dienst der Bundeswehr im Gespräch mit …

Mehr erfahren