Geschichte

Mühsame Rückkehr

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunde – Mühsame Rückkehr. Frühzeitig aus amerikanischer Gefangenschaft entlassen, holt der Vater im…

Mehr erfahren

Einschulung in Thüringen

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – „Einschulung in Thüringen“. Auch Thüringen bietet in den letzten Kriegsjahren sogenannten…

Mehr erfahren

Pro Duisburg für Duisburg

Der Verein Pro Duisburg engagiert sich schon seit vielen Jahren für das Wohl der Stadt und dies sicherlich auch im neuen Jahr. Die Geschichte des Vereins geht auf die Anfänge…

Mehr erfahren

Frau Lenzke

In seinem autobiografischen Roman ZWEI GESCHENKTE LEBEN erwähnt Dieter Kapesrs, dass das Buch auch seiner Großmutter und seinen Eltern gewidmet sei, jenen einfachen Menschen, die in äußerst schwierigen Zeiten Großartiges…

Mehr erfahren

Große Wäsche

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – Große Wäsche: Hier wird der typische Ablauf eines sog. „Waschtags“ in…

Mehr erfahren

Unser Zuhause

Aus dem autobiografischen Roman von Dieter Kaspers ZWEI GESCHENKTE LEBEN – Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder – Unser Zuhause, Duisburg-Duissern, Hansastraße 82, in den 1940er Jahren. Ein paar…

Mehr erfahren

Rückkehr in die Heimat

Während der NS-Zeit mussten viele Menschen aus Deutschland fliehen. Dazu haben Schüler*innen der Herbert-Grillo-Gesamtschule in Duisburg-Marxloh ein Hörspiel entwickelt. Es ist im Rahmen des Programms Respekt Coaches entstanden, das von…

Mehr erfahren

Pro Duisburg

Pro Duisburg engagiert sich für die Heimatstadt. Das bürgerschaftliche Engagement gilt ganz dem “Wir in Duisburg”. Interessante Aktivitäten und eine langjährige Vereiinsgeschichte zeichnen den Verein aus. Dazu der Vorsitzende Herman…

Mehr erfahren

Wohlfühlfaktor Heimat

Der Duisburger Bernd fühlt sich in seiner Heimatstadt pudelwohl. Trotz mancher Probleme in der Stadt schaut er optimitisch in die Zukunft. Wir trafen ihn an unserem Infostand zu unserem Heimatprojekt…

Mehr erfahren

Die sogenannte “Afrika-Siedlung”

In Duisburg-Buchholz liegt die sogenannte Afrika-Siedlung – mit Straßennamen, die an die Kolonialazeit der Deutschen erinnern. Anne Breer und viele andere wollen dies nun ändern.

Mehr erfahren