Der Verlust der Heimat

Zahrleiche Menschen haben in diesem Jahr in Afghanistan ihre Heimat verloren. Die deutschen Soldaten sind abgezogen. Viele von ihnen leiden unter den psychischen Folgen nach ihrer Rückkehr in die Heimat. Frank Jäger vom psychologischen Dienst der Bundeswehr im Gespräch mit Norbert Tillmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.