Das Projekt "Heimat - Made in Duisburg"
wird gefördert vom Ministerium für Heimat,
Kommunales, Bau und Gleichstellung
des Landes Nordrhein-Westfalen

Rockelsberg in Duisburg-Rheinhausen

Die Halde Rockelsberg in Duisburg-Rheinhausen ist eine beeindruckende Erscheinung. Der Berg liegt direkt am Rhein und ist fast 70 Meter hoch. Auf dem Rockelsberg kann man zum Beispiel bis nach Krefeld-Uerdingen und zum Gasometer in Oberhausen schauen. Die Duisburgerin Ulla Wachholz stellt den Rockelsberg in ihrem Beitrag vor. Früher wurden dort Schlacke und Schutt vom Krupp-Stahlwerk in Rheinhausen deponiert. Ulla Wachholz ist nach Jahrzehnten wieder in ihre Heimatstadt Duisburg zurückgekehrt. Nun steht sie auf dem Berg, den es in ihrer Kindheit noch gar nicht gegeben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.