Das Projekt "Heimat - Made in Duisburg"
wird gefördert vom Ministerium für Heimat,
Kommunales, Bau und Gleichstellung
des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Ungelsheimer Klimawunder

In seiner Weihnachtsgeschichte “Das Ungelsheimer Klimawunder” erzählt Kurt Herborn von der Winterzeit im Duisburger Stadtteil Ungelsheim. Dort “knallt” im Dezember der Schnee auf die Dächer. Die Bewohner müssen dann Schnee schippen – oder auch nicht. Auf zwei Rodelbahnen können sich die Kinder der Nachbarschaft außerdem austoben. Wenn es weihnachtlich wird, kann man überall in Ungelsheim Weihnachtsmänner entdecken. Konkurrenz für Las Vegas gibt es auch in dem Stadtteil: An den Hauswänden blinken und leuchten Weihnachtsmotive und Lichterketten. Mit einem Augenzwinkern beschreibt Kurt Herborn die Eigenarten seiner Heimat in der Winterzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.